Kontakt

Kontaktieren Sie bitte Ihren

jeweiligen Ansprechpartner bei der

Holzforschung Austria.

Seitenpfad

Europäische Bauproduktenverordnung

Am 1. Juli 2013 tritt die neue europäische Bauproduktenverordnung operativ in Kraft und setzt damit einen weiteren Schritt zur EU-weiten Vereinheitlichung der Regelungen für das Inverkehrbringen von Bauprodukten. Die Schaffung harmonisierter Bedingungen stärkt zusätzlich die Eigenverantwortung der inverkehrbringenden Wirtschaftsakteure innerhalb der erprobten CEKennzeichnung für europäische Produkte.

Details s. PDF

 

Wie im Kundenmagazin bereits angekündigt finden Sie eine genaue Darstellung der Unterschiede der CPR und der CPD unter dem direkten >>>link im Bereich CE-Kennzeichnung auf unserer Seite www.holzcert.at.