Seitenpfad

28. April 2014

Wiener Leimholz Symposium 2014

10. - 11. April 2014 | Wien

© Beat Zimmermann, Rheinfelden/LIGNUM

Laubholz als Chance

Der Einsatz und die Verarbeitung von Laubhölzern werden in letzter Zeit in der Holzbranche von verschiedensten Seiten intensiv diskutiert. Welche Chancen sich daraus für den konstruktiven Holzbau tatsächlich ergeben, und ob Konstruktionen aus Laubholz eine Konkurrenz oder Ergänzung darstellen, soll beim Wiener Leimholzsymposium 2014, dass sich als Kommunikationsplattform der Leimholzbranche sowie der Zulieferindustrie versteht, anhand von realisierten Bauwerken diskutiert werden.

Im weiteren Themenschwerpunkt Rechtssicherheit durch Normung soll die Bedeutung technischer Normen aus juristischer Sicht beleuchtet und die Pflichten und Haftungen von Produzenten bei der Umsetzung der europäischen Bauproduktenverordnung erläutert werden. Ein Überblick über die Holzbaunormung rundet den Themenblock ab. 

Die neuersten Entwicklungen in der Holzbranche zeigen, dass die Wirtschaftskrise noch nicht überstanden ist. Was tatsächlich zu dieser Situation geführt hat und welche Aussichten für die Bauwirtschaft in einem der Hauptmärkte der Holzindustrie, nämlich in Südeuropa gegeben sind, wird von zwei profunden Kennern des Marktes erläutert. 

Auch heuer bieten wir wieder einen Überblick über Aktuelles aus Technik und Forschung. Es werden neue Entwicklungen und Erkenntnisse auf dem Gebiet der Klebetechnologie vorgestellt sowie neue Ansätze in der Materialforschung aufgezeigt. 

Abschließend danke ich dem Österreichischen Holzleimbauverband und namhaften Unternehmen für die Förderung und Unterstützung der Veranstaltung und freue mich, wenn ich Sie am 10. und 11. April 2014 in Wien begrüßen darf. 

 

Andreas Neumüller

weitere Information zum Inhalt der Veranstaltung finden Sie im >>>Folder

TAGUNGSORT

ARCOTEL KAISERWASSER
Wagramerstraße 8
A-1220 Wien
Tel +43 / 1 / 224 240
Fax +43 / 1 / 224 24-710
kaiserwasser@arcotelhotels.com
www.arcotelhotels.com

TAGUNGSGEBÜHR

420 Euro excl. Mwst
20 Prozent Ermäßigung für ÖGH-Mitglieder

Anmeldefrist: 20. März 2014

 ANREISE BAHN/FLUG

ab Flughafen Wien mit der S7 bis „Wien Nord / Praterstern“ – U-Bahn-Linie U1 bis „Kaisermühlen-VIC“

ab Flughafen Wien mit dem CAT bis „Wien Mitte“ – U-Bahn-Linie U3 bis „Stephansplatz“ – U-Bahn-Linie U1 bis „Kaisermühlen-VIC“

ab Wien Westbahnhof mit der U-Bahn-Linie U3 bis „Stephansplatz“ – U-Bahn-Linie U1 bis „Kaisermühlen-VIC“

ANREISE AUTO

Autobahn A22 Abfahrt „Vienna International Center (VIC)“