Seitenpfad

16. März 2017

Fenster-Türen-Treff 2017

Termin: 16. - 17. März 2017 | Bad Ischl

NEUE AUSSICHTEN

Gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung, Mobilität, Digitalisierung, Ökologie, Wellness - um nur einige zu nennen - erhalten zunehmenden Einfluss auf unser tägliches Leben. Sie beeinflussen nicht nur uns, sondern auch die Produkte mit denen wir uns umgeben. Nicht zuletzt müssen sich Fenster und Türen diesen Megatrends stellen. 

Hat das Fenster im urbanen Lebensraum noch seinen fixen Platz? Wenn ja, welchen Beitrag kann es für das Leben in der Stadt leisten? Wie können die Grundfunktionen Licht, Luft und Kontakt zur Außenwelt unter diesen Rahmenbedingungen noch erfüllt werden? Diesen Zukunftsfragen stellen wir uns und werden sie mit Ihnen im Rahmen des Fenster-Türen-Treff 2017 ausführlich diskutieren.

Die Digitalisierung selbst ist kein Schlagwort mehr, sondern beeinflusst unaufhaltsam unsere Lebensrealität und Arbeitswelt. Schlagworte wie Fabrik 4.0, Automation, Building Information Modeling BIM oder Medien-Fassaden und Fenster zur Nachtbeleuchtung bis hin zur Cyberkriminalität sind allgegenwärtig. Wie können und sollen wir damit umgehen? Beim Branchentreff haben wir uns vorgenommen auch aus diesem Themenkomplex verschiedene Gesichtspunkte zu beleuchten.

Neben diesen Schwerpunktthemen für 2017 werden unsere klassischen Fensterthemen zu Technik, Recht und Wirtschaft aber keinesfalls zu kurz kommen. Dazu haben wir aktuelle Aspekte wie z.B. absturzsichernde Verglasungen, Einbruchhemmung, Feuer- und Rauchschutz oder neue Möglichkeiten der Verklotzung aufgegriffen und kompetente Vortragende eingeladen. 

Natürlich bietet der Fenster-Türen-Treff nicht nur die Möglichkeit des Wissenstransfers, sondern dient auch zum Networking und zur Pflege von Kontakten. Nutzen Sie die Möglichkeiten der gemeinsamen Gespräche in angenehmer und lockerer Atmosphäre.

Ich darf Sie recht herzlich zum Fenster-Türen-Treff 2017 einladen. Es würde mich freuen, Sie sowie Ihre Kolleginnen und Kollegen persönlich in Bad Ischl begrüßen zu dürfen.

Peter Schober

Weitere Informationen finden Sie im
>>>PROGRAMMFOLDER

TERMIN

16. - 17. März 2017

TAGUNGSORT

Kongress & Theaterhaus Bad Ischl
Kurhausstrasse 8
A-4820 Bad Ischl
tel +43 / 6132 / 23420-110
fax +43 / 6132 / 23420-150
info©kongress.badischl.at
www.kongress.badischl.at

TAGUNGSGEBÜHR

425 Euro excl. Mwst
20 Prozent Ermäßigung für ÖGH-Mitglieder
10 Prozent für Vertriebspartner eines Mitgliedes des Vereins Plattform Fenster Österreich

ZIMMERRESERVIERUNG

Hier können Sie Ihre Unterkunft in Bad Ischl buchen.