Seitenpfad

19. März 2018

Kleben im Holzbau 2018

Termin: 19.-23. März 2018 | Wien

Neben der Herstellung von normkonformen, verklebten Holzbauprodukten, wie Brettschichtholz, keilgezinktes Vollholz und Brettsperrholz, sind bei der Errichtung von Holzbauwerken auch Klebearbeiten, wie z.B. bei der Ausführung von Verstärkungen oder Holz-Stahlverbindungen, notwendig. Diese Klebearbeiten sind in den meisten Ländern bisher normativ nicht geregelt, für die Funktionalität der Tragkonstruktion sind sie aber von eminenter Bedeutung.

Der neue Kurs „Kleben im Holzbau“ der Holzforschung Austria behandelt dieses Thema ausführlich. Inhalte sind die Herstellung tragender Klebeverbindungen in Form von aufgeklebten Verstärkungen, eingeklebten Stahlbauteilen sowie Verbundbauteile, die nicht in den harmonisierten Normen geregelt sind.

Der Kurs stellt ein neues Schulungsangebot für die Mitarbeiter der ausführenden Betriebe dar und ist in ein Basismodul und ein Aufbaumodul gegliedert.

Das Basismodul behandelt die rechtlichen und normativen Grundlagen zur Herstellung tragender Klebverbindungen sowie die Basisinformationen zum Werkstoff Holz und zur Klebetechnologie.

Im Aufbaumodul wird dann konkret auf die Herstellung dieser Klebeverbindungen eingegangen, wobei großes Augenmerk auf die praktische Durchführung gelegt wird.

Für das kommende Jahr 2019 ist auch ein Aufbaumodul zur Sanierung von tragenden Holzbauteilen geplant.

Kann man nur das Aufbauseminar buchen?
Personen mit einschlägiger Ausbildung wie Holzbau-Meister, Werkmeister Holzbau oder ehemalige Teilnehmer eines Leimmeisterkurses benötigen das Basismodul nicht und können direkt in das Aufbaumodul einsteigen. 

Weitere Informationen finden Sie am >>>PROGRAMMFOLDER 

ACHTUNG BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL

ZIELGRUPPE

Verantwortungsträger und Mitarbeiter von Zimmereien und Holzbaubetrieben, die im Zuge der Errichtung von Bauwerken Klebungen für tragende Verbindungen herstellen.

TERMIN

Basismodul & Aufbaumodul:
19.-23. März 2018

Aufbaumodul:
21.-23. März 2018

TAGUNGSORT

Holzforschung Austria
Franz Grill-Straße 7
A-1030 Wien
Tel: +43 (0)1/798 26 23-0
Fax: +43 (0)1/798 26 23-50

hfa©holzforschung.at

TAGUNGSGEBÜHR

  • Basis- & Aufbaumodul:
    1.420,- Euro excl. Mwst
  • Aufbaumodul (benötigte Qualifikation: Holzbau-Meister, Werkmeister Holzbau oder ehemalige Teilnehmer eines Leimmeisterkurses)
    1.020,- Euro excl. Mwst

>>> Bitte geben Sie in Ihrer Anmeldung im Kommentarfeld an, wofür Sie sich anmelden, oder kreuzen Sie bei FAX-Übermittlung zutreffendes im Folder an


IHBV-Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung
ÖGH-Mitglieder 20%
Gesamtermäßigung max. 20%

ANREISE BAHN / FLUG / AUTO

>>>Anreise Holzforschung Austria

NÄCHTIGUNG

Hotels in der Nähe der Holzforschung Austria

WienTourismus Obere Augartenstr. 40, A-1020 Wien Tel +43 1 24 555 (Fax DW -666), info©wien.infowww.wien.info