Kontakt

DI Martin Wieser (DW -47, Email)

Seitenpfad

CE-Kennzeichung von Feuerschutzabschlüssen

Seit 1. November 2016 läuft die dreijährige Übergangszeit von den unterschiedlichen nationalen Zulassungssystemen - wie beispielsweise das ÜA-Zeichen - zu einer einheitlichen europäischen Leistungsbewertung von Feuerschutzabschlüssen mit dem CE-Zeichen. Diese Regelung gilt für Außentüren und Fenster mit Feuerschutzeigenschaften im Anwendungsbereich der ÖNORM EN 14351-1 und Tore mit Feuerschutzeigenschaften gemäß ÖNORM EN 13241.

Details s. PDF