http://www.holzforschung.at/holzrecherche-at.html

Fachbibliothek online

Die internationale Bibliothek der Holzforschung Austria nimmt unter den Holz-Fachbibliotheken Europas eine herausragende Stellung ein. Die Literaturbestände umfassen die Fachbereiche der gesamten Wertschöpfungskette Holz von der Forstwirtschaft über die Holzverarbeitung bis hin zur Papierindustrie mit Betonung der mechanischen und chemischen Technologie des Holzes hinsichtlich Grundlagenforschung, angewandter Forschung sowie industrieller und handwerklicher Praxis. 
Als eine kostenpflichtige Dienstleistung hat die Holzforschung Austria die seit 1988 digital erfassten Literatureinträge auf http://www.holzrecherche.at/ online verfügbar gemacht. Die Neuzugänge werden laufend EDV-mäßig erfasst.

Online-Suchhilfe

Das Suchprinzip in holzrecherche.at funktioniert nach der Volltextsuche in der gesamten Datenbank.
Tipp: erweitern Sie Ihre Suchergebnisse und benutzen Sie die boole´schen Operatoren und, oder, *. Weitere Erläuterungen siehe Hilfe-Button in der Suchmaske.

Beispiel für einen Literaturverweis
Autor: Clorius, C. O.; Pedersen, M. U.; et al. (2000)
Titel: Compressive fatigue in wood
Titelübersetzung: Ermüdungen im Holz durch Druck
Sprachen: Tx. engl.
Bibl. Daten: Wood Science and Technology 34, 1, 21 - 37
Schlagworte: Kompression, Ermüdungserscheinungen, Holzeigenschaften, Picea spp.
Abstract: Druckbelastungszyklen erfolgten parallel zur Faser, Ermüdungserscheinungen des Holzes (Proben aus Fichtenholz) wurden untersucht.
Signatur: HZ 324

Was ist alles verfügbar?

  • mehr als 13 400 Fachbücher und Separata
  • mehr als 200 Fachzeitschriften (die verfügbaren Zeitschriften der Holzforschung Austria finden Sie in der Online-Datenbank mit dem Schlagwort "Zeitschriften Gesamtbestand HFA")
  • mehr als 170 000 dokumentierte Titel (rückwirkend bis 1948, digital erfasst seit 1988) bei laufender Aktualisierung (ca. 1500 Titel pro Jahr)

Die Datenbank umfasst etwa 50.000 Literaturnachweise (Stand November 2014).
Wege zum gespeicherten Wissen:

Preise

Die Literaturnachweise sind an der HFA im Original verfügbar und werden auf Bestellung als Kopie per Post zugesandt. Für diesen Aufwand  berechnen wir (Angaben exkl. Mwst.):

  • Kopierkosten (0,50 Euro je Seite)
  • Versandkosten pauschal (in Österreich 2,00 Euro, im Ausland: 4,00 Euro).

Ansprechperson:

Dr. Andreas Suttner (DW -40, Email)

Startseite mit den Suchoptionen der Online-Bibliothek
Ergebnisliste der Suche mit markiertem Suchwort
Die an der HFA verfügbaren Zeitschriften finden sie mit dem Schlagwort "Zeitschriften Gesamtbestand HFA" - hier nach Signaturen geordnet