http://www.holzforschung.at/leitbild.html?&amp%3BL=0&amp%3Bamp%3BL=1

Leitbild

Im Jahr 1953 gründete die Österreichische Gesellschaft für Holzforschung auf Wunsch der österreichischen Holzwirtschaft die Holzforschung Austria (früher Österreichisches Holzforschungs-
institut). Wir sind das größte und älteste Forschungs- und Prüfinstitut für Holz in Österreich. Privatwirtschaftlich orientiert decken wir als Komplettanbieter den gesamten Holzbereich ab.

Im Leitbild sind Ziele, Strategien und Werte des gemeinnützigen Vereins zusammengefasst.
Unser Leitbild dient nicht nur der Kommunikation mit dem Kunden, sondern auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Richtlinie.

Auftrag

Forschung & Entwicklung – Prüfung, Inspektion & Zertifizierung – Wissenstransfer
Die Holzforschung Austria ist ein praxisorientiertes, unabhängiges Forschungsinstitut, das für Prüfung, Inspektion und Zertifizierung von Holzprodukten sowie Produkten in Verbindung mit Holz und deren Herstellung akkreditiert und notifiziert und anderweitig zugelassen oder ermächtigt ist. Unsere Aufgaben sind die Stärkung der Innovationskraft der Holzbranche durch Forschungs- und Entwicklungstätigkeit, die Qualitätssicherung bei unseren Kunden durch Prüfungen und Betriebsüberwachungen und Know-how-Transfer in die Holzbranche.
Mit Hilfe unserer Dienstleistungen kann die Holzbranche ihren hohen Standard darstellen und wirkungsvoll ihren Kunden vermitteln. Wir sind bestrebt, wissenschaftlich und technologisch in Österreich federführend zu sein und bieten unsere Dienstleistungen aufgrund unserer nationalen, europäischen und internationalen Anerkennungen auch über unseren Grenzen hinweg an.

Kundennutzen

umfangreiches Angebot – interdisziplinäre Lösungen
Als moderner Dienstleistungsbetrieb orientieren wir unsere Leistungen am Kundennutzen. Unser umfangreiches Angebot richtet sich sowohl an Industrieunternehmen als auch an Klein- und Mittel­betriebe, eine unserer Stärken ist das Entwickeln von inter­disziplinären Gesamtlösungen. Die termingerechte und inhaltliche Einhaltung von Vereinbarungen hat für uns oberste Priorität.

Kompetenz

qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – moderne Ausrüstung
Die Basis unseres Erfolges sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir setzen auf Personal mit hohem Ausbildungsstand, unterstützt durch eine moderne technische Ausrüstung. Sowohl durch Weiter­bildung, Kooperation und Teilnahme in zahlreichen Gremien als auch durch unsere anspruchs­volle und vielfältige Forschungs- und Prüftätigkeit sichern wir die Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Qualität

vertraulich – unabhängig
Mit Hilfe unseres Qualitätssicherungssystems bewerten und verbessern wir laufend unsere Dienstleistungen, Informationen behandeln wir vertraulich. Kunden und Partner schätzen uns aufgrund unserer Fachkompetenz und Unabhängigkeit und Objektivität.

Kooperation

national und international
Forschung und Entwicklung sowie modernes Prüfwesen erfordern eine kooperative Arbeitsweise, deshalb streben wir aktiv nationale und internationale Kooperationen an und suchen professionelle Partner für spezifische Fragestellungen.

Perspektiven

führende Position ausbauen – neue Dienstleistungen anbieten
Wir wollen unsere Position als die führende Forschungs- und Prüfstelle der österreichischen Holzwirtschaft weiter aus­bauen und die Stellung im europäischen Spitzenfeld festigen. Unsere Hauptaktivitäten bleiben Prüfung, Inspektion und Zertifizierung sowie Forschung und Entwicklung - neue, zukunftsträchtige Dienstleistungen nehmen wir laufend in unser Portfolio auf. Traditionell beschäftigen wir uns weiterhin mit den aktuellen Frage­stellungen der Forst- und Holz­wirtschaft, thematisieren jedoch gleichzeitig Zukunftsentwicklungen und suchen nach Lösungsansätzen. Dadurch versucht die Holzforschung Austria die Konkurrenzfähigkeit der österreichischen Holzwirtschaft sowohl sektoriell als auch geographisch zu stärken.