Ansprechpersonen:

Dr. Bernd Nusser (DW -71, Email)
Ing. Rupert Wolffhardt (DW -58, Email)

Machbarkeitsstudie für mehrgeschossigen Wohnbau in Wien

Seitenpfad

Mehrgeschossiger Holzbau

Der Fachbereich Mehrgeschossiger Holzbau beschäftigt sich mit dem Geschossbau in Holz- bzw. Hybridbauweise und führt hierzu Forschungsprojekte, bauphysikalische Planungsleistungen, Monitoring und Gutachten durch.

Forschung und Entwicklung

Optimierung von Bauweisen und Konstruktionen für den Geschoßbau

In abgeschlossenen Forschungsvorhaben wurde die Holzbauweise für den mehrgeschossigen Holzbau in Bezug auf Brand- und Schallschutz optimiert. Die Ergebnisse wurden in diversen Planungsbroschüren publiziert. Die Mitarbeiter haben sich neben der reinen Holzbauweise auch mit Hybridkonstruktionen (Holz, Beton, Stahl) und mit Untersuchungen zur Bauphysik, Vorfertigung und zur konstruktiven Umsetzung sowohl im Neubau als auch in der Sanierung beschäftigt.

Monitoringprojekte

Im Rahmen von Monitoringprojekten werden Holz und Hybridbauten von der Planung bis zur Übergabe in Bezug auf konstruktive Umsetzung und Bauphysik begleitet. Dabei können die Erfahrungen aus der Prüf- und Überwachungstätigkeit und die Erkenntnisse aktueller Forschungsergebnisse bereits frühzeitig in die Planung einfließen. Eine wissenschaftlich/technische Begleitung während der Produktion und Montage sowie Messungen der schallschutztechnischen Eigenschaften der Trennbauteile und Untersuchungen zur Dichtheit der Gebäudehülle unterstützten die Ausführenden und die Planer bei Realisierung qualitativ hochwertiger, urbaner Holzprojekte.  

In Zusammenarbeit mit der Wiener MA 37 – Baupolizei, Experten für den abwehrenden Brandschutz und dem Institut für Architekturwissenschaften der TU Wien (ITI) wurde eine Machbarkeitsstudie für einen siebengeschossigen Holzbau durchgeführt.

Die Mitarbeiter des Fachbereiches sind Partner im Haus der Zukunft Projekt 8+ (die Programmlinie "Haus der Zukunft" ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie – BMVIT) und bearbeiten dort die Bereiche Bauphysik und Brandschutz.

Prüfung und Überwachung

Neben Überwachungen und Monitoringprojekten bei mehrgeschossigen Holz- und Hybridbauten zur Hebung des Qualitätsstandards bietet der Fachbereich folgende Leistungen für den mehrgeschossigen Holz und Hybridbau an: 

  • Bauphysikalische Planungsleistungen von der Entwurfsplanung über Einreich- und Detailplanung bis hin zur Übergabe
  • Bauphysikalische und bautechnische Beratung bei mehrgeschossigen Holz- und Hybridbauten
  • Gutachtertätigkeiten
  • Gutachterliche Stellungnahme bei konstruktiven Abweichungen und Kompensationsmaßnahmen zur Vorlage bei der Behörde (Brandschutzkonzepte) 

Weiterführende Informationen finden Sie auch unter:

Konstruktiver Holzschutz

Hausbau

Bauphysik

Baustatik

Fenster / Türen / (Glas)Fassaden