Kontakt

Mag. Andrea Steitz (DW -37, Email)

Seitenpfad

Mit Naturstoffen gegen Pilze

 Die Holzforschung Austria beschäftigt sich in ihrem Froschungsprojekt Terpenguard mit der Auffindung von Naturstoffen, die das Potenzial haben, das Wachstum von Pilzen zu hemmen. Im Sinne eines ressourcenbewussten Umganges werden dabei vorzugsweise Abfallprodukte der Holzindustrie (wie Nadeln, Rinde, Sägespäne) sowie der Gewürzindustrie untersucht. Nachwachsende Rohstoffe sollen damit zukünftig als Formulierungszusätze für chemische Holzschutzmittel dienen. 

Details s. PDF