Seitenpfad

Project details

In-Door Air Quality

Untersuchung des Einflusses von Baumaterialien auf die Raumluftqualität

Die energetische Optimierung von Gebäude führt zu immer luftdichteren Gebäudehüllen. Als Ergebnis dieser Entwicklung zeigen sich moderne Häuser mit verringerten Energieverlusten, gleichzeitig jedoch mit zunehmenden Risken hinsichtlich der Anreicherung von problematischen Substanzen in der Innenraumluft aufgrund der verringerten Durchlüftung.

Im Projekt ist ein Monitoring der Reduktion der Luftschadstoffe durch kontrollierte Belüftung vorgesehen. Es sollen die unterschiedlichen Innenraumluft-Qualitäten beim Einsatz verschiedener Kombinationen von Baumaterialien analytisch untersucht werden. Diese Laborerkenntnisse sollen in Folge in Testräumen im Realmaßstab überprüft werden.

Ansprechperson
DI Sylvia Polleres (DW -67, Email)