Seitenpfad

Projektdetails

ChipClass

Erarbeitung der Datenbasis zur Schaffung der Waldhackgutnorm ÖNORM C 4005

Waldhackgut ist in Österreich in den letzten Jahren vom Brennstoff für Kleinfeuerungen zum Energieträger für Strom- und Wärmeerzeugung im großen Stil geworden. Die Normungslandschaft rund ums Waldhackgut entspricht mittlerweile nicht mehr der Praxis.

Um geeignete Regeln und Definitionen zu schaffen, initiierte die Kooperationsplattform Forst Holz Papier ein Branchenprojekt in Kooperation mit der Holzforschung Austria. In Expertenworkshops, einem breit angelegten Probenscreening und einer Diplomarbeit an der BOKU wird die Datenbasis zur Schaffung der Waldhackgutnorm ÖNORM C 4005 erarbeitet. 

Ansprechperson
DI Wilfried Pichler (DW -16, Email)