Seitenpfad

Projektdetails

CelluCoat

In dem Projekt wird angestrebt, durch Engineering des Eigenschaftsprofils von Beschichtungsölen durch die Beigabe von Nanozellulose Erkenntnisse für entscheidende Verbesserungen der physikalischen Leistungsfähigkeit und somit auch wesentliche Verlängerungen der Wartungsintervalle von ölbehandelten Holzoberflächen zu gewinnen. Das Projekt läuft unter der Leitung der BOKU, Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe. Die Holzforschung Austria bearbeitet den Schwerpunkt der Charakterisierung des Leistungsvermögens von den Oberflächen.

Ansprechperson:
Dr. Gerhard Grüll (DW -61, Email)