Seitenpfad

Project details

BioUpgrade

Errichtung eines in Europa einzigartigen Biomasse-Technikums

 

Der Fachbereich Bioenergie und analytische Chemie der Holzforschung Austria hat im Rahmen des Projektes BioUpgrade im COIN-Programm eine neue Forschungskooperation gebildet. Neben der HFA beteiligen sich mit dem Österreichischen Forschungsinstitut (OFI) und dem Österreichischen Kachelofenverband zwei weitere ACR-Institute an dem Projekt.

Im April 2013 wurde das in Europa einzigartigen Biomasse-Technikum im Wiener Arsenal feierlich eröffnet. Durch die Bündelung von Technologien werden hier Entwicklungen in der Biomasseaufbereitung für die energetische und stoffliche Nutzung vorangetrieben. Die Holzforschung Austria betreibt im Technikum einen Pool verschiedener Pelletpressen.

Ansprechpersonen
DI Wilfried Pichler (DW -16, Email)

Dr. Martin Weigl (DW-839, Email)