Anmeldung

Ich melde mich zur folgenden Veranstaltung an. Teilnahmekosten siehe Detailinformation. Die Stornobedingungen entnehmen Sie bitte den allgemeinen Seminarinformationen. Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden):
HolzOberflächenTag 2019
 *
 *
 *
 *

Seitenpfad

17. September 2019

HolzOberflächenTag 2019

Termin: 17. September 2019 | Wien

HolzOberflächenTag als Neuausrichtung der Wiener Holzschutztage

Am 17. September 2019 laden wir Sie zu einem neuen Tagungsformat in Wien, dem ersten HolzOberflächenTag der Holzforschung Austria in sehr verkehrsgünstiger Lage direkt beim Wiener Hauptbahnhof. In dieser neuen eintägigen Veranstaltungsserie möchten wir anwendungsorientiertes Wissen zu Holzoberflächen in allen Einsatzbereichen, innen wie außen, vermitteln und mit Ihnen über aktuelle Themen diskutieren. Ziel ist ein regelmäßiges Branchentreffen, bei dem wir Anwender mit Herstellern aus der Lack-, Holzschutzmittel- und Rohstoffindustrie zusammenbringen möchten. 

Neue Inhalte

„Gott schuf das Volumen, der Teufel die Oberfläche.“ Dieser Satz wird dem Wiener Physiker Wolfgang Pauli zugeschrieben. In allen Anwendungen von Holz spielen die Eigenschaften von Oberflächen eine wichtige Rolle, sei es hinsichtlich der Qualität, der Optik oder der Haptik. Die Endanwender berühren und sehen die Oberfläche von Holz und fühlen sich dabei wohl. Um das zu erreichen bedarf es aber großer Anstrengungen des Herstellers und seiner Lieferanten aus der Branche der Lack- und Anstrichstoffhersteller, um die „teuflischen“ Eigenschaften der Oberfläche zu beherrschen.

Wir nehmen mit dem HolzOberflächenTag eine Neuausrichtung der „Wiener Holzschutztage“ vor, die wir seit 2010 regelmäßig veranstaltet haben. Holzschutz bleibt weiterhin ein wichtiger Schwerpunkt und mit dem neuen Format wollen wir einen neuen und erweiterten Teilnehmerkreis ansprechen. Zudem verlegen wir den Termin in den September, um nicht mehr im Umfeld von anderen sehr wichtigen Holzbau- und Holzschutztagungen zu liegen. Mit dem neuen Tagungsformat setzten wir auf ein breiteres Thema und hoffen auf Ihr reges Interesse. Am Tag vor der Veranstaltung würden wir uns freuen, Sie zu einem gemütlichen Vorabendtreffen mit Wiener Wirtshauskultur einzuladen.

Gerhard Grüll

Das Programm und weitere Informationen finden Sie ab April auf unserer Homepage: www.holzforschung.at