Ansprechperson

DI Sylvia Polleres (DW -67, Email)

Seitenpfad

ÜA-Zeichen (Übereinstimmung Austria)

Mit 1. Jänner 2003 wurden „vorgefertigte Wand- und Deckenbauteile mit hölzerner Tragkonstruktion" in die 2. Ausgabe der Baustoffliste ÖA des Österreichischen Institutes für Bautechnik (OIB) aufgenommen. Die Baustoffliste ÖA legt für Bauprodukte, die noch nicht der CE-Kennzeichnung unterliegen, den erforderlichen Nachweis der Verwendbarkeit fest. Das ÜA-Zeichen ist ein Einbauzeichen und bei vorgefertigten Elementen mit hölzerner Tragkonstruktion entsprechend der jeweiligen Landesgesetze vorgeschrieben. Allgemeine Information zum ÜA-Zeichen finden Sie auch auf der OIB-Homepage (http://www.oib.or.at/).

Hersteller von Fertighäusern und Zimmerer, die geschlossene Wand- und Deckenbauteile mit hölzerner Tragkonstruktion (also Holzrahmen- und Holzmassivbauteile) vorfertigen und diese in Österreich einbauen, müssen ab 1. Jänner 2004 diese nach landesgesetzlichen Vorschriften mit dem ÜA-Zeichen kennzeichnen.

ÜA-Zeichen (Übereinstimmung Austria)

Wie kommt man zum ÜA-Zeichen?

  • Antrag ausfüllen (Antragsformular, Erläuterungen)

  • Bauteile definieren (Wand, Decke, Dach)

  • Verwendete Baustoffe definieren

  • Klären: Sind die verwendeten Baustoffe entsprechend geprüft (siehe (Baustoffliste)?

  • Klären: Liegen für die Bauteile die bauphysikalischen Prüfzeugnisse (Brandwiderstandsklasse, Wärme, Schall) von akkreditierten Prüfstellen vor (s. Liste der erforderlichen Prüfungen)?

  • Einführen einer Eigenüberwachung im Betrieb (siehe auch Eigenüberwachung)

  • Vertrag mit einer akkreditierten Stelle, die Fremdüberwachungen durchführt (Fremdüberwachung). Die Holzforschung Austria ist dafür akkreditiert und führt diese Fremdüberwachungen durch.

Der Antrag mit Bauteilen, Baustoffen (aufzulisten im Anforderungsprofil und Beispiel) Prüfzeugnissen und Überwachungsvertrag wird bei der Ermächtigten Stelle eingereicht.

Ein Bauteilkatalog mit bauphysikalisch geprüften Bauteilen findet sich im Internet (http://www.dataholz.com/).

Verlängerung ÜA-Zeichen (Übereinstimmungszeugnis):

Die für die Verlängerung erforderlichen Dokumente können Sie hier herunterladen: 
Antragsformular

Erläuterungen

Anforderungsprofil