Kooperatives Baustofflabor für Nachhaltige Material-Kreisläufe


11. October 2022
Online
kostenlos

11


Oct

2022

design-element
Share facebook logo linkedin logo

Am 11. Oktober 2022 (13:00 – 16:00 h) laden die drei ACR-Institute Holzforschung Austria, OFI und IBO im öffentlichen Online-Seminar zum Kickoff des kooperativen Baustoff-Analysen-Labors, das im Rahmen des Projektes Bau-Cycle entstanden ist.
Im Fokus steht die Kreislaufführung der Baumaterialien Altholz, Altfenster (Holz/Kunststoff) und gealterte Dämmstoffe (insbesondere XPS/EPS) und die damit verbundenen Herausforderungen. Analytische Unterstützung bei der Schad- und Störstoffbewertung bietet das im Projekt etablierte Baustoffanalysenlabor, das sich nicht nur durch besondere Materialspezifität auszeichnet sondern für Screening-Zwecke auch mobil auf Baustellen einsetzbar ist, z.B. um eine korrekte Klassifizierung von Altmaterialien vor Ort zu ermöglichen. Kern des Projektes war eine Infrastrukturanschaffung die kooperativ durch die drei Institute genutzt wird, um in punkto Forschung und Prüfwesen neue Möglichkeiten für die Dämmstoff-, Holz- und Fensterbranche zu schaffen.
Das Seminar bietet die Möglichkeit zur Diskussion mit den beteiligten Expert:innen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Beiträge aus Industrie und Praxis, die aufzeigen, was derzeit im Bereich der Kreislaufführung Holz, Fenstern und Dämmstoffen schon möglich ist und wo noch Entwicklungspotential besteht.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Interessierten, die sich mit Themen rund um Baustoff- und Materialkreisläufe, Bauwerkserneuerung und Abbruch auseinandersetzen. Dazu zählen Verarbeiter und Hersteller von Baumaterialien - insbesondere im Holz-, Dämmstoff- und Fensterbereich-, Bauherr:innen und Zivilingenieur:innen für das Bauwesen genauso wie ausführende Fachbetriebe, Bau- und Rückbaufirmen, Gutachter:innen, Sachverständige, die öffentliche Hand, Architekt:innen und die Fensterbranche.

Programmdownload

 

Tagungsort 11. Oktober 2022 | 13:00 - 16:00 | Online

Geben Sie bei Ihrer Anmeldung eine Emailadresse bekannt, an die der Einladungslink gesendet werden soll und über die Sie beim Seminar teilnehmen.
Das Seminar wird online über die Plattform Microsoft TEAMS durchgeführt.
Nutzen Sie für die Seminarteilnahme ausschließlich die neuesten Versionen der von TEAMS unterstützten Browser: Edge, Chrome und Safari.
Sie benötigen ein Endgerät (z.B. Computer, Laptop, Tablet, Smartphone) mit einer Internetanbindung, dessen Tonausgabe über Lautsprecher oder Kopfhörer erfolgt

Tagungsgebühr

Kostenlos

seminar manager


DI (FH) Christina Fürhapper

icon emailDo you have any questions?

Please fill in your name.
Please fill in your email-address.
Please fill in your message.

Your contact details will be stored for the purpose of contacting you within the scope of this request. By submitting this form, you agree to this use. Further information can be found in our privacy policy.

Our platforms


scroll to top