Kleben im Holzbau - Graz


23. - 24. September 2021
Graz
950,-

23-24


Sep

2021

design-element
Sharefacebook logolinkedin logo

Die Ausführung von tragenden Klebeverbindungen, sei es das Einkleben von Stahlteilen an Anschlussstellen, das Anbringen von Verstärkungen oder die Herstellung von verklebten Verbundbauteilen, nimmt bei der Errichtung moderner Holzbauten immer mehr zu. Für die Funktionalität der Tragkonstruktion sind sie von eminenter Bedeutung.
Auf europäischer Ebene steht eine Regelung noch aus. In Österreich hingegen sind die Klebearbeiten im nationalen Anhang zum Eurocode der ÖNORM B 1995-1-1, Anhang L geregelt. Die Voraussetzung für die Ausführung dieser Arbeiten ist der Nachweis von geschultem Personal.
Die Holzforschung Austria hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Holzbaubetrieben und Zimmereien dieses Spezialwissen in Kooperation mit Holzbau Austria und gemeinsam mit den Veranstaltungspartnern Technische Universität Graz / Holz.Bau Forschungs GmbH,  FH Salzburg / Holztechnikum Kuchl und Universität Innsbruck anzubieten.

Inhalt

Der Schwerpunkt liegt neben der Vermittlung von holztechnologischem und klebstofftechnischem Grundwissen, sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen, auf der praktischen Durchführung der Klebearbeiten. Ergänzt wird das Programm durch Fachbeiträge der jeweiligen Veranstaltungspartner, für deren Unterstützung herzlichst gedankt sei.
Der Kurs findet im Herbst 2021, Frühjahr und Herbst 2022 und Frühjahr 2023 jeweils an den vier Standorten statt und dient den MitarbeiterInnen der ausführenden Betriebe als Nachweis für die in der ÖNORM B 1995-1-1 geforderten Personalschulung.
Aufgrund der Zielsetzung des Kurses, dass alle TeilnehmerInnen die Klebearbeiten auch selbst durchführen, ist die Anzahl auf 20 Personen beschränkt.
TeilnehmerInnen müssen für die Durchführung der Klebearbeiten geeignete Bekleidung mitbringen.

Zielgruppe

Ingenieure, Verantwortungsträger und Mitarbeiter von Zimmereien und Holzbaubetrieben, die im Zuge der Errichtung und Instandhaltung von Bauwerken tragende Klebverbindungen herstellen.

Programmfolder

 

Ermäßigungen

ÖGH-Mitglieder 20%

Tagungsort

Institut für Holzbau und Holztechnologie
Technische Universität Graz
Inffeldgasse 25/D, Erdgeschoß HSi3
„Lenzing Hörsaal“
A-8010 Graz, Inffeldgasse 24
Tel.: +43 (0)316 873 - 4601 (Fax DW - 4619)
lignum@tugraz.at
www.tugraz.at/institute/lignum/home/

Nächtigung

Unterkünfte in der Nähe des Veranstaltungsortes

Seminarleiter


Dr. Andreas Neumüller

icon emailSie haben Fragen?

Bitte teilen Sie uns Ihren Namen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Nachricht mit.

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Plattformen


nach oben scrollen