Schutz.aufs.Dach


Forschungsschwerpunkt: Bauen & Wohnen
Projektstatus: laufend
design-element

Im Zuge des zweieinhalbjährigen Forschungsprojekts Schutz.aufs.Dach untersucht die HFA gemeinsam mit dem TGM und mehreren Industriepartnern die Luft- und Regenschalldämmung von Dächern in Holzbauweise mit Aufdachdämmung. Variiert werden dabei die Dämmstoffe, die Eindeckungen sowie verschiedene Konstruktionsdetails. Ziel des Projektes ist es zum einen, die Korrelation zwischen Luft- und Regenschalldämmung der Dächer zu untersuchen und zum anderen die Dächer diesbezüglich weiterzuentwickeln. Den PlanerInnen werden zum Ende des Projektes die entwickelten Aufbauten und ermittelten Schallkennwerte in Form eines frei verfügbaren Bauteilkatalogs zur Verfügung gestellt.

(Projektbild: © René Schwietzke, CC-BY-4.0)

Projektbilder

nach oben scrollen