Schutz.aufs.Dach


Forschungsschwerpunkt: Bauen & Wohnen
Projektstatus: laufend
design-element

Im Zuge des zweieinhalbjährigen Forschungsprojekts Schutz.aufs.Dach untersucht die HFA gemeinsam mit dem TGM und mehreren Industriepartnern die Luft- und Regenschalldämmung von Dächern in Holzbauweise mit Aufdachdämmung. Variiert werden dabei die Dämmstoffe, die Eindeckungen sowie verschiedene Konstruktionsdetails. Ziel des Projektes ist es zum einen, die Korrelation zwischen Luft- und Regenschalldämmung der Dächer zu untersuchen und zum anderen die Dächer diesbezüglich weiterzuentwickeln. Den Planer:innen werden zum Ende des Projektes die entwickelten Aufbauten und ermittelten Schallkennwerte in Form eines frei verfügbaren Bauteilkatalogs zur Verfügung gestellt.

(Projektbild: © René Schwietzke, CC-BY-4.0)

Projektbilder

nach oben scrollen