Bauen & Wohnen


Wir bieten exzellentes Know-how gepaart mit Kreativität von der Grundlagenforschung bis zur Produktentwicklung und bringen unsere Branchen- und Marktkenntnisse ein.
Unser Leistungsspektrum im F&E Bereich reicht von den Mikrostrukturen von Oberflächen bis zu Tragstrukturen von Gebäuden, von bauphysikalischen Modellierungen bis zu 1:1 Brandversuchen, von der bautechnischen Optimierung von Fenster/Türen bis Dauerhaftigkeit von Fassaden sowie von Untersuchungen von Bodenbelägen und Beschichtungen im Innen- und Außenbereich.

design-element

Gebäudestruktur und Statik

Wir bieten Untersuchungen zur Lastabtragung und Gebäudeaussteifung sowie zur Verbindungstechnik von Bauteilen auf unserem Statikprüffeld an. Darüber hinaus unterstützen Sie unsere Bauingenieure mit statischen Berechnungen und Modellierungen.

Holzhausbau und Haustechnik

Die Entwicklung leistungsfähiger Bauteile und der Einsatz neuer effizienter Bauteilschichten für unsere Kunden gehören zu unserem Pflichtprogramm. Das Thema Vorfertigung und Fügetechnik bestimmt wesentlich unsere Entwicklungstätigkeit. Die intelligente Integration der komplexen Haustechnik stellt einen weiteren Schwerpunkt dar.

Bauphysik und Brandschutz

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Produktentwicklung mit hygrothermischen Simulationen, 1:1 Versuchen im Labor und im Forschungshaus sowie bauakustischen Messungen im Akustik Center Austria. Im Bereich Brandschutz konzipieren, organisieren und werten wir umfangreiche Brandversuche mit unseren Kooperationspartnern aus.

Gebäudehülle und Fassade

In Bereich Fenster, Türen und (Glas-)Fassade bieten wir alle Möglichkeiten zur bautechnischen, thermischen und schalltechnischen Optimierung der Bauteile an, z.B. in Verbindung mit Vakuumglas.
Das Thema Holzfassade behandeln wir in all seinen Facetten von der Rohstoffauswahl über die Konstruktion und Oberflächenqualität bis hin zur Dauerhaftigkeit, Lebensdauer und Wartung.

Ausbau, Möbel und Oberflächen

Einrichtungsgegenstände wie z.B. Sitzmöbel, Küchen, Betten oder Matratzen gehören ebenso zu unseren Untersuchungsobjekten wie Büro- oder Schulmöbel.
Im Bereich Bodenbeläge für den Innen- oder Außenbereich untersuchen wir Materialien, Konstruktionen und Dauerhaftigkeit.
Oberflächenstrukturen und Beschichtungen im bewitterten und nicht bewitterten Bereich sind weitere Forschungsthemen.

Ihre Ansprechpartner


Fenster/​Türen


Dipl.-HTL-Ing. Peter Schober

T:+43 1 798 26 23-38
E:p.schober@holzforschung.at

Bauphysik

Ober­flä­chen

Unsere Leistungen


Akustik Center Austria

Das bauakustische Labor bietet Untersuchungsmöglichkeiten für Wände, Decken, Dächer, Fenster, Fassaden und Haustechnik sowie zur Schallängsleitung und Stoßstellenausführung. Mittels Lasertechnologie können wir schallinduzierte Schwingungen „sichtbar“ machen.

Fenster-Türen-Zentrum

Wir bieten umfassende Prüf- und Untersuchungsmöglichkeiten für alle Arten von Fenstern, Türen und Fassaden sowie für Einzelkomponenten wie Fensterprofile, Beschläge, Sonnenschutzeinrichtungen, Montagesystemen und dgl. unabhängig vom Werkstoff an.

Mikroskopie

Lichtmikroskope und ein Rasterelektronenmikroskop (SEM/EDX) liefern uns Bilder und Messwerte wir für Analysen der Struktur, Topografie und chemischen Zusammensetzung verschiedenster Materialproben.

Forschungshäuser

In Freilandversuchen können wir an unseren beiden Forschungshäusern Wandelemente, Fenster, Türen, Flachdächer und Steildächer bei realen Außenklimabedingungen und adaptierbaren Innenklimabedingungen untersuchen. So können über die Laborbedingungen hinausgehende Einwirkungen und deren Zusammenspiel analysiert werden.

Projekte Bauen & Wohnen


Bau-Cycle

„Bau-Cycle – Nachhaltige Baustoff-Kreisläufe durch Materialanalyse und Schadstoffabtrennung“ zielt auf das Schließen wesentlicher Lücken in der Kreislauf­führung von Bauprodukten insbesondere den Materialgruppen Altholz, Altfenster und Dämmstoffe ab.

Details

ThermNat

Bauteile mit Dämmmaterial aus Nachwachsenden Rohstoffen: Fokus (Hygro-)Thermik

Details

VAMOS

Vakuumglas-Kastenfenster: Performance - Monitoring in Sanierungsprojekten

Details

OptTreat

Klimawandel. Ein Schlagwort, das zu einem Wendepunkt in der Bewirtschaftung unserer Wälder wurde. Mit einem veränderten Holzartenangebot, rückt der Einsatz von Laubholz...

Details

Long Life Decking

In dem dreijährigen Forschungsprojekt entwickelt die Holzforschung Austria Pflege- und Wartungskonzepte zur Verlängerung der Nutzbarkeit und zur Verbesserung des...

Details

Akustik Center Austria

Die Holzforschung Austria hat am Standort Stetten im Rahmen der COIN Förderschiene ein Bauakustiklabor errichtet. Im Projekt wurden flexible Holzbauprüfstände im...

Details

FIVA

Fensterprototypen mit integriertem Vakuumglas.

Details

Örtliche Leckagen

Die Luftdichtheit bzw. die zulässige Luftdurchlässigkeit kann derzeit ausschließlich als Summenparameter für das gesamte Gebäude mittels Blower-Door Messung oder für den...

Details

Sound Wood Austria

Steigerung der Planungssicherheit bei der Schallschutzkonzeptionierung von Gebäuden in österreichischer Holzbauweise.

Details

Verfügbare Infrastruktur:


nach oben scrollen