Holzbauprodukte und Tragwerke


Holzbauprodukte müssen nach einschlägigen Normen und Vorschriften produziert werden. Hierbei müssen einerseits die technischen Anforderungen, wie z.B. die Festigkeitssortierung, die Qualität der Verklebung erfüllt sein, andererseits haben Konsumenten oft gezielte Vorstellungen vom natürlichen Baustoff Holz. Weiters kann es in der Nutzungsphase zu Veränderungen aufgrund des Quell- und Schwindverhaltens und damit einhergehender Rissbildung kommen, die zur Verunsicherung beim Instandhaltungsverantwortlichen führen.

Wir führen Begutachtungen von Holzbauprodukten und Holztragwerken hinsichtlich der jeweiligen Anforderungen bzw. des Zustandes durch. In speziellen Fällen entnehmen wir auch Proben für die Schadensanalyse in unseren Labors.

design-element

Holzwerkstoffe, WPC

Die große Vielfalt der Holzwerkstoffe einschließlich der WPC ermöglicht einen weitgestreuten Einsatz dieser Produkte. Nicht immer passen jedoch die Produkteigenschaften mit dem Einsatzbereich zusammen. Aufbauend auf unser umfassendes Know-how über die einzelnen Produkte erstellen wir faktenbasierte Schadensanalysen und gegebenenfalls Sanierungsvorschläge.

Holzbauprodukte

Bei Holzbauprodukten handelt es sich in erster Linie um tragende Bauteile, die in Bauwerken und Gebäude eingebaut werden. Hier steht natürlich die technische Funktionalität im Vordergrund. Da jedoch ein Teil der Bauteile sichtbar verbaut wird, spielt auch das optische Erscheinungsbild eine große Rolle. Wir erstellen Gutachten, sowohl für die Funktionalität der Bauteile, als auch deren vereinbarten optischen Ansprüchen.

Holztragwerke

Wir erstellen Gutachtliche Stellungnahmen und Expertisen zur Analyse von Schäden an den verschiedensten Holzbauten, die mit verleimten Bauteilen ausgeführt sind. Dies erfolgt meist durch Bestandsaufnahme und Begutachtung vor Ort sowie Untersuchungen in Labor.

Ihre Ansprechpartner


Holzbauprodukte, Holztragwerke

Holzbauprodukte, Holztragwerke

Holzwerkstoffe, WPC

Regelmäßig Begutachtung ist bei frei bewitterten Bauteilen notwendig

Rissbildung bei Brettschichtholzträger

Lichtmikroskope zur Untersuchung von Mikrostrukturen

Verfügbare Infrastruktur:


  • Festigkeitsprüfeinrichtungen
  • Delaminierungsschrank
  • Klimakammer
  • Licht- und Rasterelektronenmikroskopie
nach oben scrollen