Bauen & Wohnen


Für Ihre Fragestellung stellen wir mehr als 70 Jahre Erfahrung und Know-how von nahezu 100 qualifizierten MitarbeiterInnen zur Verfügung. Unsere gutachterlichen Stellungnahmen gehen konkret und detailliert auf ihre Problemstellung ein und beinhalten eine exakte Befundaufnahme und ein faktenbasiertes Gutachten. Auf Wunsch werden auch Sanierungsvorschläge oder, bei komplexeren Sachverhalten, Sanierungskonzepte erarbeitet sowie die Sanierung von Baumängeln begleitet.
Wir erstellen auch Gutachten bevor ein Schaden entsteht und unterstützen damit ArchitektInnen, Bauherren, FachplanerInnen und Ausführende im Planungsprozesses bei ihren spezifischen Fragestellungen.

design-element

Holzschäden

In der Bauschadensanalyse werden Holzkonstruktionen, wie Dachstühle und Holzdecken, Wände und Fassaden, Fenster und Türen, Carports und Balkone auf Schäden durch holzzerstörende Organismen (Pilze, Insekten) begutachtet und Sanierungsmaßnahmen vorgeschlagen. Wir bestimmen die Schädlingsarten, wie z.B. Echter Hausschwamm, Brauner Kellerschwamm, Schimmelpilze, Bläuepilze, Hausbockkäfer oder Nagekäfer und geben fachgerechte Maßnahmen zur Bekämpfung an.

Holzbau

Gebäude und deren Kompo­nenten werden in Hinblick auf die Baukon­struk­tion und -ausfüh­rung, Gebäu­de­hülle und Fassade (Holz und WDVS), Anschluss­de­tails und Knoten­aus­bil­dungen ganzheitlich betrachtet. Aus Mängeln hinsichtlich Eignung und Verarbeitung resultierende Bauschäden werden analysiert, bewertet und Sanierungsvorschläge erarbeitet.

Bauphysik

Bearbeitung aller Aspekte des Brand-, Wärme-, Feuchte- und Schallschutzes wie z.B. der Kondenswasserbildung in Bauteilen, der Luftdichtheit von Gebäuden oder des Schallschutzes in einzelnen Räumen.

Fenster und Türen

Beurteilung der qualitativen, konstruktiven und bauphysikalischen Ausführung von Holz-, Holz-Alu-, Kunststoff- und Kunststoff-Alufenster und Türen inklusive deren Einbau. Auch Sonderbauteile wie Einbruchhemmende-, Brandschutz-, Panik-, Fluchttüren, Beschläge und dgl. werden begutachtet.

Parkett, Holzfußböden, Laminat und Terrassenbeläge

Das Bewertungsspektrum reicht von der Holzartenbestimmung über die Holzqualität, Verklebungsqualität, Versiegelung, Verfärbungen, Fugenbildung und dgl. bis hin zur Verarbeitungs- und Verlegequalität.

Oberflächenbeschichtungen

Produktauswahl, Verarbeitung, Pflege, Wartung und Renovierung von Lacken, Lasuren, Ölen und Wachsen im Innen- und Außenbereich in allen Anwendungen werden behandelt.

Innenraumluft

Bestimmen von z.B. Formaldehyd, VOC, Schimmelpilzen, Staub und Luftfeuchtigkeit zählen zu unserem fachlichen Spektrum.

 

 

Download Infofolder Bauschadensanalyse

Infofolder Bauschadensanalyse an Holzkonstruktionen (pdf, 2 MB)

Preis
kostenlos
Bitte teilen Sie uns Ihren Namen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns einen korrekten Firmennamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Straße mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre PLZ mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Ort mit.
Bitte teilen Sie uns Ihr Land mit.
Bitte teilen Sie uns eine korrekte UID-Nummer mit.
Bitte teilen Sie uns einen korrekten Kommentar mit.

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Bestellung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lieferung auf Rechnung. Es gilt des Fernabsatzgesetz (BGBl. I Nr. 185/1999). Die Preise verstehen sich inkl. 10 % USt., exkl. Porto. Bestellungen aus dem Ausland nur gegen Vorauskassa.

0 Broschüren im Warenkorb

Ihre Ansprechpartner


Holzschäden

Holz im Außenbereich

Bauphysik

Wärme / Feuchte

Fenster/Türen


Dipl.-HTL-Ing. Peter Schober

T:+43 1 798 26 23-38
E:p.schober@holzforschung.at

Oberflächen und Holzschäden

Innenraumluftqualität

Schimmelpilze und Luftkeimsammlung

Unsere Leistungen


Online Monitoring

Mittels elektronischer Hilfsmittel werden Gebäude, Räume oder Bauteile über längere Zeiträume vermessen und Daten als Grundlage für weitere Berechnungen gespeichert, nur mit Zustimmung aller Beteiligten, und ausgewertet.

Bauschadensanalyse

Durch Anbeilen sowie auch mit Hilfe von Endoskopen und der Bohrwiderstandsmessung werden tragende Holzkonstruktionen begutachtet und ein möglicher Fäulnis- oder Insektenbefall durch unsere Spezialisten bewertet.

Sanierungskonzepte

Bei komplexen Schadensbildern und multifunktionalen Schadensursachen werden detaillierte Sanierungskonzepte für alle beteiligten Gewerke erarbeitet.

Sanierungsbegleitung

Bei schwierigen Sachverhalten und der Beteiligung von mehreren Gewerken begleiten wir umfangreiche Sanierungen auch über längere Zeiträume.

Planungsunterstützung

Noch vor Eintreten von Schäden unterstützen wir mit unserer Fachexpertise ArchitektInnen, Bauherren, FachplanerInnen, Ausführende etc.

Befundaufnahme auf der Baustelle

Bewertung bauphysikalischer Aspekte wie z.B. Kondenswasser an Isoliergläsern

Der Hausbockkäfer und andere holzzerstörende Insekten können verbautes Holz befallen

Wir beraten mit holztechnologischem Wissen auch bei der Restauration historischer Holzfußböden

Historische Dachkonstruktion

Begutachtungen von Holz im Aussenbereich

Beurteilung und Begleitung zu Sanierungen bei Brandschaden – Entfernen der Kohle- und Rußschicht, gefolgt von Maßnahmen gegen die Geruchsbelästigung

Dippelbaumdecke im Altbestand

Verfügbare Infrastruktur:


  • Endoskope und Bohrwiderstandsmessgerät (Resi PD300)
  • Holzfeuchtemessgeräte
  • Mikroskopie
  • Datenlogger
  • Schallmesseinrichtungen
  • Staubmessgerät
nach oben scrollen