Farbstabilisierung von Holzoberflächen


Forschungsschwerpunkt: Bauen & Wohnen
Projektstatus: abgeschlossen
design-element

Im Projekt wurde die farbliche Veränderung von Holzoberflächen hinter Fensterglas durch natürliche Lichteinwirkung bzw. durch deren Simulation mit Xenonbogenlampen mit auf die eingesetzten Holzarten abgestimmten Versuchsformulierungen von Beschichtungen ermittelt. Für sämtliche Untersuchungen wurden furnierte Oberflächen verwendet und damit wurde der Einfluss der Verklebung einbezogen. Es wurden Methoden entwickelt, die bereits im Vorfeld der Verarbeitung mögliche negative Erscheinungsbilder signalisieren und durch diese Massnahmen in der Fertigung verhindert werden können. Die erarbeiteten Ergebnisse werden Verarbeitern als Broschüre zur Verfügung gestellt.

Projektbilder

nach oben scrollen