Kooperationslabor Holz-Beton-Fügetechnik


Forschungsschwerpunkt: Roh- und Werkstoffe
Projektstatus: laufend
design-element

Die Entwicklung einer leistungsfähigen Fügetechnik für die Holz- und Betonfertigteile konnte für werksseitig vorgefertigte HBV-Bauteile, gemeinsam mit dem ACR-Partnerinstitut Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie (VÖZ), erfolgreich abgeschlossen werden. Die statistischen Versuche haben gezeigt, dass durch die entwickelte Fügetechnik Verbundbauteile mit hoher Biegefestigkeit und Traglast hergestellt werden können. Die Varianten mit elastischer funktionaler Zwischenschicht zeigten in den akustischen Versuchen ein günstiges Bauteilverhalten was den Trittschallschutz betrifft. Hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit des geklebten Verbundsystems liegt die geklebte HBV-Variante im mittleren Preissegment.

Projektbilder


Dipl.-HTL-Ing. Peter Schober

T:+43 1 798 26 23-38
E:p.schober@holzforschung.at

nach oben scrollen