Kleben im Holzbau - Wien


30. Sep - 01. Oct 2021
Wien
950,-

30-01


Sep - Oct

2021

design-element
Share facebook logo linkedin logo

Die Ausführung von tragenden Klebeverbindungen, sei es das Einkleben von Stahlteilen an Anschlussstellen, das Anbringen von Verstärkungen oder die Herstellung von verklebten Verbundbauteilen, nimmt bei der Errichtung moderner Holzbauten immer mehr zu. Für die Funktionalität der Tragkonstruktion sind sie von eminenter Bedeutung.
Auf europäischer Ebene steht eine Regelung noch aus. In Österreich hingegen sind die Klebearbeiten im nationalen Anhang zum Eurocode der ÖNORM B 1995-1-1, Anhang L geregelt. Die Voraussetzung für die Ausführung dieser Arbeiten ist der Nachweis von geschultem Personal.
Die Holzforschung Austria hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Holzbaubetrieben und Zimmereien dieses Spezialwissen in Kooperation mit Holzbau Austria und gemeinsam mit den Veranstaltungspartnern Technische Universität Graz / Holz.Bau Forschungs GmbH,  FH Salzburg / Holztechnikum Kuchl und Universität Innsbruck anzubieten.

Inhalt

Der Schwerpunkt liegt neben der Vermittlung von holztechnologischem und klebstofftechnischem Grundwissen, sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen, auf der praktischen Durchführung der Klebearbeiten. Ergänzt wird das Programm durch Fachbeiträge der jeweiligen Veranstaltungspartner, für deren Unterstützung herzlichst gedankt sei.
Der Kurs findet im Herbst 2021, Frühjahr und Herbst 2022 und Frühjahr 2023 jeweils an den vier Standorten statt und dient den MitarbeiterInnen der ausführenden Betriebe als Nachweis für die in der ÖNORM B 1995-1-1 geforderten Personalschulung.
Aufgrund der Zielsetzung des Kurses, dass alle TeilnehmerInnen die Klebearbeiten auch selbst durchführen, ist die Anzahl auf 20 Personen beschränkt.
TeilnehmerInnen müssen für die Durchführung der Klebearbeiten geeignete Bekleidung mitbringen.

Zielgruppe

Ingenieure, Verantwortungsträger und Mitarbeiter von Zimmereien und Holzbaubetrieben, die im Zuge der Errichtung und Instandhaltung von Bauwerken tragende Klebverbindungen herstellen.

Programmfolder

 

Ermäßigungen

ÖGH-Mitglieder 20%

Tagungsort

Holzforschung Austria
Franz Grill-Straße 7
A-1030 Wien
Tel: +43 (0)1/798 26 23-0
Fax: +43 (0)1/798 26 23-50
hfa@holzforschung.at

Anreise Holzforschung Austria

Bitte beachten Sie, dass im Wiener Arsenal eine kostenpflichtige Parkraumbewirtschaftung (Kurzparkzone) gilt. Parken Sie daher bitte nach Möglichkeit Ihr Auto bei Ihrem Hotel und nutzen Sie zur Anreise öffentliche Verkehrsmittel.

NÄCHTIGUNG

Hotels in der Nähe der Holzforschung Austria

WienTourismus
Obere Augartenstr. 40
A-1020 Wien
Tel: +43 1 24 555 (Fax DW -666)
info@wien.info
www.wien.info

seminar manager


Dr. Andreas Neumüller

icon emailDo you have any questions?

Please fill in your name.
Please fill in your email-address.
Please fill in your message.

Your contact details will be stored for the purpose of contacting you within the scope of this request. By submitting this form, you agree to this use. Further information can be found in our privacy policy.

Our platforms


scroll to top